Schillerschule Frankfurt am Main

Schulnetzwerk "Schule 3.0 - Zukunftstechnologien im Unterricht"

Unser Gymnasium liegt im Süden der Stadt am Museumsufer.

Wir sind eine Schule die Vielfalt lebt. Neben Kunst, Kultur, Musik, Sport (der Ruderclub Germania ist nur einen Steinwurf entfernt), Sprachen (Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Chinesisch), Gesellschaftswissenschaften sind auch die MINTfächer in unserer Schule präsent.

Unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen erlernen im Fach NaWi Denk- und Arbeitsweisen sowie Strukturen und Zusammenhänge der Naturwissenschaften. Wir berücksichtigen mit diesem ganzheitlichen und Fächer verbindenden Ansatz die kindliche Neugier und Erkenntnisgewinnung, so dass sich nach und nach ein abrufbares Wissensnetz spannt.

Ab der 7. Klasse werden die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik wieder durchgängig unterrichtet. Außerdem gibt es zusätzliche Angebote in der Sekundarstufe I in Form von Arbeitsgemeinschaften z.B. Science und Matheclub oder als Wahlunterricht z.B. Informatik.

In der Oberstufe haben wir in Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Informatik neben den Grundkursen mindestens einen Leistungskurs pro Fach in jedem Jahrgang.

Am Ende einer Schillerschullaufbahn soll jeder Schillerschüler mit Wissen und Kompetenzen ausgestattet sein, die es ihm ermöglichen, ein Hochschulstudium zu absolvieren.