24. Erfinderlabor: Herausforderungen clever umschifft

 

   

 

Bensheim/Rüsselsheim.  "Ich beneide jetzt schon die Kollegen, bei denen ihr studieren werdet“, kommentierte Dr. Justus Brans (oben links) vom Hessischen Wirtschaftsministerium. Er attestierte den Jugendlichen Hochschul-Niveau. Beim 24. Erfinderlabor drehte sich in der vergangenen Woche alles um Elektromobilität. Der Schwerpunkt lag auf einer ganz besonderen Spielart: dem Brennstoffzellenantrieb. Jeweils acht Schülerinnen und Schüler haben sich in das komplexe Thema vertieft und eigenständig an neuen Lösungsansätzen geforscht. Zum 24. Mal hatte das Zentrum für Chemie (ZFC) mit Sitz in Bensheim 16 Top-Schüler kurz vor dem Abitur ins Rennen geschickt und ihnen die exklusive Möglichkeit gegeben, sich eine Woche lang intensiv mit prominenten Zukunftstechnologien zu beschäftigen.

 

Alle Details lesen Sie in der Pressemitteilung.

Projektzugehörigkeit: 
AnhangGröße
24. Erfinderlabor Bilanz PM.pdf