Ehrungsfeier: "Schule 3.0" im Hessischen Landtag

Am 15. November findet die Ehrungsfeier des Projekts „Schule 3.0 – Energiewende in den Unterricht“ in Wiesbaden statt. Im Hessischen Landtag werden in einem feierlichen Rahmen  die Zertifikate für die Teilnehmer der Workshopreihe überreicht. Der Festakt wird vom Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Alexander Bonde, und Hessens  Kultusminister Prof. R. Alexander Lorz  begleitet. Die Veranstaltung ist an die Ehrung der "MINT-freundlichen Schulen" und "Digitalen Schulen"  Hessens gekoppelt. Zum Auftakt findet eine Podiumsrunde zum Thema „MINT nachhaltig gestalten – Zukunftstechnologien, Ressourceneffizienz und Digitalisierung“ statt. Unter den Teilnehmern ist auch ZFC-Vorstand Dr. Thomas Schneidermeier. 

 

Die Veranstaltung ist für geladene Gäste reserviert. 

AnhangGröße
Programm Abschlussveranstaltung.pdf